Wallfahrtskloster Bornhofen
Foto: Kloster Bornhofen

Kloster Bornhofen ist ein Franziskanerkloster mit Marien-Wallfahrtskirche (Mariä Geburt) in Kamp-Bornhofen (Ortsteil Bornhofen) am Rhein im Bistum Limburg. Es liegt unterhalb des steilen Schieferfelsens mit den Feindlichen Brüdern Burg Sterrenberg und Burg Liebenstein rechtsrheinisch ca. 20 km südlich von Koblenz und gehört zu den ältesten und bedeutendsten Wallfahrtsorten des Mittelrheins. Die jetzige Wallfahrtskirche wurde im 1435 konsekriert. Seit 2002 ist das Kloster Bornhofen Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal, des Weiteren ist es ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention.

Gottesdienstzeiten
Werktage:

08.30 Uhr Heilige Messe

Feiertage:

08.30 Uhr Heilige Messe
11.15 Uhr Heilige Messe

Sonntage im Jahreskreis:

15 Uhr Marien-Andacht

Sonntage in der Fastenzeit:

15 Uhr Kreuzweg-Andacht

Bei Wallfahrtsgruppen Heilige Messen, Andachten und Beichtgelegenheit auch außerhalb dieser Zeiten

 

 

 

Beichtzeiten
Sonn- und Feiertage:

10 Uhr bis 11 Uhr
15 Uhr bis 17.30 Uhr

Montag bis Samstag:

09 Uhr bis 09.30 Uhr
15 Uhr bis 17.30 Uhr

Bei Wallfahrtsgruppen Heilige Messen, Andachten und Beichtgelegenheit auch außerhalb dieser Zeiten

Informationen zu den Missionaren der Barmherzigkeit:

Missionare der Barmherzigkeit: Aufgabe und Vollmacht

Öffnungszeiten
Werktage:

08.30 Uhr bis 19 Uhr

Feiertage:

08.30 Uhr bis 19 Uhr

Kontakt

Franziskaner- und Wallfahrtskloster Bornhofen
Kirchplatz 2
56341 Kamp-Bornhofen

Fon: 06773 959 780
Mail: franziskaner(at)wallfahrtskloster-bornhofen.de
Web: www.wallfahrtskloster-bornhofen.de